Technische Produktdesigner (m/w)

Was macht man denn da?

Sie leisten einen wichtigen Beitrag zum Unternehmenserfolg. In der Konstruktion und Entwicklung, wo Teamarbeit sehr wichtig ist, werden Sie die unterschiedlichen Zeichnungen angefertigt, die dann als Grundlage für die spätere Produktion unserer Produkte oder für die Sicherung unserer Anlagentechnik dienen. Neben der praktischen Ausbildung im Unternehmen kommt auch die Theorie in der Gewerblichen Schule in Dillenburg nicht zu kurz.

Was wird gefordert?

Mindestens ein Realschulabschluss und gute Noten in Mathematik, Physik und Technik sind eine wichtige Basis. Wer räumliches Vorstellungsvermögen hat, ist klar im Vorteil.

Welche Fachabteilungen werden durchlaufen?

Ausbildungswerkstatt, Qualitätswesen, Entwicklung und Konstruktion

Wie lange dauert die Ausbildung?

Normalerweise dauert die Ausbildung 3,5 Jahre. Wer allerdings mit sehr guten Noten glänzt, kann auch schon nach 3 Jahren die Prüfung ablegen.

Und was passiert danach?

Produktentwicklung, Konstuktion und Weiterentwicklung von Produktionsanlagen, Werksentwicklung oder eine Weiterbildung zum staatlich geprüften Kontrukteur oder Techniker. Es kann auch die Fachhochschulreife mit anschließendem Studium sein.




Jetzt bewerben
Wir nutzen Cookies und Google Webfonts. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Webfonts verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden