teaser hessentag


Zeit für ein Revival: Klettermax von Hailo

Glückliches Comeback! Mit dem Klettermax von Hailo kehrt ein erfolgreicher Klassiker zurück in unsere Haushalte und weckt Erinnerungen an die Fifties. Das Multitalent hat mit dem Doppelnutzen "Steigen und Sitzen" Generationen begeistert.

Unter dem Motto "Vom Stuhl zur Leiter geht’s im Nu, nimmst Du den Klettermax dazu" kam der Tritthocker in seiner ursprünglichen Form bereits 1955 auf den Markt. Der anhaltende Retro-Trend in Wohnwelten, Lifestyle und Mode hat Hailo jetzt inspiriert, den Topseller mit Kultfaktor wieder aufleben zu lassen.

Die designorientierte Neuauflage des Lieblingsstücks sorgt für Furore und verkörpert mit zeitgemäßen Features den Yesterday-Look perfekt. Wie sein Vorgänger besitzt auch der Newcomer aus- und einschiebbare Stufen, die den Einsatz als Tritt oder als Hocker ermöglichen. Darüber hinaus hat Hailo den Klettermax mit einem umklappbaren Sitzkissen aus schwarzem Filz ausgestattet. Dadurch entsteht eine schicke Alternative, wenn kurzfristig eine weitere Sitzgelegenheit gebraucht wird.

Das moderne Gestell aus silbergrau beschichtetem Stahl-Rundrohr passt zu jedem Einrichtungsstil. Füße mit Soft-Grip-Sohle sorgen auf allen Böden für festen Stand. Zusätzliche Sicherheit beim Auf- und Absteigen bietet die Anti-Rutsch-Riffelung auf den Aluminium-Stufen. Der bis zu 150 kg belastbare Klettermax ist mit einem Gewicht von 8 kg leicht zu transportieren und überall bequem zu platzieren. Hailo liefert den 2-in-1 Tritthocker als flach verpackten Bausatz zum Selbstaufbau.

Wir nutzen Cookies und Google Webfonts. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Webfonts verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden