de

Neben einteiligen runden Schachtabdeckungen, wie z. B. bei Kanalschächten, finden sich ebenso quadratische Formen über verschiedenen Schachtöffnungen. Auch abseits des Straßenverkehrs werden die Schachtabdeckungen z. B. als Zugang zu unterirdisch verlegten Versorgungsleitungen oder Kontrollschächten eingesetzt. Bei Baumaßnahmen kommen ebenfalls häufig rechteckige Schachtabdeckungen zum Einsatz. HAILO Professional bietet für all diese Anwendungen die richtige eckige Schachtabdeckung an.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
ab 662,00 €*
ab 910,00 €*
ab 1.935,00 €*
ab 1.405,00 €*
ab 914,00 €*
ab 3.285,00 €*
ab 2.750,00 €*
ab 1.561,00 €*
ab 3.549,00 €*
ab 3.296,00 €*

Professionelle und hochwertige HAILO Schachtabdeckungen

Wir von HAILO bieten Ihnen verschiedene Klassen von einteiligen, eckigen, qualitativ hochwertigen und DIN-geprüften Schachtdeckel-Systemen für Ihren professionellen Bedarf an. Dabei können Sie unter anderem zwischen unterschiedlichen Belastungsgrenzen, tagwasserdichten oder überflutungsdichten, begehbaren oder befahrbaren Abdeckungen sowie verschiedenen Gewichten wählen. Neben den eckigen Schachtdeckeln stellen wir zudem auch runde Ausführungen in unterschiedlichen Größen, Weiten und Höhen bereit. Wir von HAILO helfen Ihnen mit einer kompletten Beratung zu Ihrem passenden Wunschprodukt und hinsichtlich des Einbaus. Treten Sie gerne mit uns in Kontakt.

Alle eckigen Schachtabdeckungstypen auf einen Blick zum direkten Vergleich

Belastungsklassen von quadratischen Schachtabdeckungen

Die quadratische Art der Schachtabdeckung muss gewisse Belastungen (gemessen in kN – Kilonewton) aushalten. Dabei stellt die Norm DIN EN 124 den Rahmen für die Art der Schachtabdeckung dar. Insbesondere die Belastungsklassen (A–F) der Schachtabdeckungen werden hier geregelt. Beispielsweise definiert die Klasse A 15 eine Prüfkraft von 15 kN, was einer Belastungsgrenze von 1,5 Tonnen entspricht. Geeignet wäre diese Abdeckung ausschließlich für Belastungen durch Fußgänger und Radfahrer. Die Klasse B der Abdeckungen eignet sich für verkehrsberuhigte Zonen und die Klasse D für den normalen Straßenverkehr. Für höhere Belastungsgrenzen sollte die Klasse E (DN 600 kN – 60 Tonnen Belastungsgrenze) oder F (DN 900 kN – 90 Tonnen Belastungsgrenze) genutzt werden. Weitere Details können Sie in der entsprechenden Regelung zu den Schachtabdeckungen nachlesen.

Rechteckige einteilige Schachtabdeckung Edelstahl neben Flugzeug am Flughafen

Quadratische Schachtabdeckungen aus Edelstahl und weitere Materialcharakteristiken

Quadratische und runde Klassen von Schachtabdeckungen sind je nach ihrem baulichen Verwendungszweck aus unterschiedlichen Materialien gefertigt. Der Werkstoff bestimmt wesentlich auch das Gewicht der Schachtabdeckungen. Kanaldeckel sind beispielsweise oftmals aus Betonguss und Stahl hergestellt und damit besonders schwer. Die meisten unserer eckigen Schachtabdeckungen bestehen aus hochwertigem gebeiztem Edelstahl, da dieser Werkstoff langlebig und robust ist. Ein weiterer Vorteil von Edelstahl ist die Resistenz gegen Rost, die mit Feuerverzinkung noch erhöht wird.

Was ist verzinkter Stahl und was passiert, wenn Stahl feuerverzinkt wird?

Feuerverzinkter Stahl entsteht, wenn ein metallischer Zinküberzug auf Stahl durch Eintauchen in eine Zinklegierung bei 450 °C aufgebracht wird. Verzinkte Metalle bilden eine an der Berührungsfläche widerstandsfähige Phase – z. B. aus Zink und Stahl – und darüber eine fest haftende, reine Zinkschicht.

Prozess, um Metall feuerverzinkt zu machen (Eintauchen)

Die quadratischen Deckel sind wasserdicht und geeignet für den Brandschutz

Die Deckel müssen nicht nur befahrbar oder begehbar sein, sondern auch als System für Abwasser oder zur Anwendung für den Brandschutz dienen. Dabei muss der Rahmen des eckigen Schachtdeckels bündig und dicht mit dem ihn umgebenden Material abschließen. Mithilfe der integrierten Dichtung stellen Deckel und Rahmen die Tagwasserdichte des Schachtdeckels sicher.

Die Kombination aus verzinktem Material, dem dichten Rahmen und der integrierten Dichtungen machen die quadratischen Typen von Schachtdeckeln tagwasserdicht. Für Ihre maximale Arbeitssicherheit bieten wir von HAILO zusätzlich auch Schachtdeckel an, die überflutungsdicht sind. Für mehr Informationen zu unseren Ausführungen der Schachtdeckel-Systeme treten Sie gerne mit uns in Kontakt.

Auspflasterbare Abdeckungen

Ausgepflastertes Bodentor geöffnet
Ausgepflastertes Bodentor geschlossen

Sind Sie auf der Suche nach auspflasterbaren Abdeckungen? Auch hier kann HAILO Professional helfen. Einige Modelle unserer Bodentore und Schachtabdeckungen sind ausbetonierbar und auspflasterbar. Diese Abdeckungen schließen bündig mit dem Pflaster um sie herum auf gleicher Höhe ab und lassen sich dann aus dem Pflaster herausnehmen, wodurch der Zustieg in den Schacht freigegeben wird.