Absturzsicherungen

Ob bei Arbeiten hoch oben oder tief unten – hier gibt es viele Gefahrenquellen für Unfälle. Damit die Gefahr eines Absturzes minimiert wird, sollte jedes System für Leitern an Anlagen und Gebäuden mit einer Absturzsicherung ausgestattet sein. Um die Sicherheit an einem solchen Arbeitsplatz zu gewährleisten, bestimmt die Richtlinie DIN 18799, dass Steigleitern an Gebäuden ab fünf Metern und an Anlagen bereits ab drei Metern Höhe mit einem Steigschutz gesichert werden müssen. Deshalb stattet HAILO Sie nicht nur mit sicherer Steigtechnik aus, sondern auch mit Steigschutzsystemen und Absturzsicherungen. Dabei gibt es verschiedene Steigschutzeinrichtungen, die entweder über ein Seil oder über Steigschutzschienen laufen.

Das HAILO Sortiment für Steigschutzsysteme und Absturzsicherungen

Um Sicherheit und Stabilität bei der Arbeit in großen Höhen und Tiefen zu gewährleisten, bieten wir unseren Kunden ein breites Sortiment für Absturzsicherungen an. Dazu zählen Steigschutzsysteme, Geländer, Höhensicherungsgeräte und weiteres Zubehör, das eine Leiter zu einem sicheren Arbeitsplatz macht.

Wir beraten Sie gerne bezüglich der notwendigen und sinnvollen Sicherheitskomponenten, derer Ihr System bedarf.

Schienen- und Seilsysteme - Safety First

Die verschiedenen Schienensysteme sichern den Auf- und Abstieg und erfüllen die europäischen und nationalen Richtlinien nach 89/686/EWG. Die einzelnen Komponenten bestehen nahezu alle aus Stahl, Edelstahl oder Aluminium und überzeugen durch ihre hochwertige Qualität. Je nach Anlage und Leiter fällt die Wahl entweder auf ein schienen- oder ein seilbasiertes System. Die beiden Schienensysteme H50 und A11 und das Seilsystem H8 verfügen über entsprechende Sicherheits-Auffanggeräte, die mit dem Körpergurt der Person verbunden werden. Diese erfüllen sowohl die Europäische Verordnung über persönliche Schutzausrüstungen (EU) 2016/425 als auch die Norm DIN EN 353-1:2018. Sie sind vor allem für Leitern mit einer ortsfesten Montage geeignet.

Geländer - Für sichere Höhenwege

Für die Absturzsicherung im Hoch- und Tiefbau gibt es zusätzlich Geländer, deren Befestigung sowohl an der Wand als auch am Fußboden möglich ist. Die Geländermodule sind durch ihre clevere Gestaltung beliebig erweiterbar. Sie sind in fünf Standardbreiten verfügbar. Sollten Sie eine Sonderanfertigung für eine Zwischengröße benötigen, ist das auch kurzfristig kein Problem.

Dreibaum - mobile Personen- und Lastensicherung

Ein Dreibaum ist eine mobile Konstruktion und dient zur Aufnahme von Lastwinden und Höhensicherungsgeräten. Er wird vor allem dann installiert, wenn Personen in offenen Schächten arbeiten und dort gesichert werden müssen. Zudem ist er besonders praktisch, wenn Materialien hoch und hinunter transportiert werden müssen.

Auslegearm - stationäre Personen- und Lastensicherung

Im Gegensatz zum Dreibaum handelt es sich bei einem Auslegearm um eine stationäre Konstruktion. Diese beiden Geräte haben dieselbe Funktionsweise. Ein Auslegearm kann allerdings zusätzlich an einem Fahrzeug befestigt werden.

Höhensicherungsgerät - Sicher vor dem Sturz in die Tiefe

Ein Höhensicherungsgerät muss sicher befestigt und fixiert werden, bevor es letztlich dazu dient, das Ein- und Absteigen von Personen in Schächte zu sichern. Mittels einer Seilkonstruktion kann ein Absturz verhindert werden. Auch ein Hinaufziehen der gesicherten Person wird ermöglicht, da die Seileinheit mit dem Körpergurt des Arbeiters verbunden wird.

Lastwinden - Transport von Werkzeug und Material

HAILO Lastwinden sind zum Einsatz an mobilen und stationären Anschlagpunkten ausgelegt. Sie sind mobil und können somit jederzeit schnell vom Anschlagpunkt entnommen und an anderer Baustelle eingesetzt werden. Diese aus Edelstahl gefertigte Lastwinde ist nach RL 2006/42/EG baumustergeprüft und trägt bis zu 300 kg. So können große Gewichte schnell und unkompliziert in einen Schacht herabgesenkt oder heraufgezogen werden.

Persönliche Schutzausrüstung (PSA) - Sicherungsgurt

Ein Auffanggurt ist ein essenzieller Bestandteil eines Auffangsystems. Je nach Zweck muss ein bestimmter Gurt ausgewählt werden. Unterschiedliche Steigschutzsysteme erfordern je nachdem unterschiedliche Gurte. Gerne beraten wir Sie. Als Erweiterungen bieten wir zudem verschiedene Verbindungsmittel zum Steigen und Sichern in großen Höhen an.

Jetzt abonnieren