de
de

Hailo Müllwecker Hilfe

Hier finden Sie Hilfestellungen für mögliche Probleme beim Hailo Müllwecker.

Sie haben immer noch Fragen?

support@schaden-partner.de

Bevor E-Mail-Einstellungen von Ihnen in der App neu eingestellt oder geändert werden, stellen Sie bitte sicher, dass eine Internetverbindung besteht.

Sollten keine E-Mails bei Ihnen eintreffen, prüfen Sie bitte, ob die Einstellung "Per E-Mail" in den Erinnerungen eingeschaltet ist und die E-Mail-Adresse korrekt eingetragen wurde. Bei Problemen kann es auch helfen, die E-Mail-Adresse noch einmal neu einzutragen.

Da E-Mails beim Hailo Müllwecker im 15 Minuten Takt verschickt werden, kann es leider auch zu einer kleinen Verzögerung zwischen eingestellter Zeit und der tatsächlichen Sendezeit kommen.

Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, kontaktieren Sie gerne auch unseren Support unter support@schaden-partner.de.

In einigen Fällen können bestimmte Android-Geräte oder Apps von Drittanbietern den Hailo Müllwecker am Senden mobiler Benachrichtigungen hindern. Hier finden Sie einige Schritte, mit denen Sie die uns bekannten Schwierigkeiten beheben können. Sollten Sie im weiteren Verlauf weitere Hilfe benötigen, kontaktieren Sie gerne auch unseren Support unter support@schaden-partner.de.


Allgemeine Hilfe zu Android
Bitte kontrollieren Sie zunächst in den Betriebssystemeinstellungen Ihres Smartphones, ob die Müllwecker-App Push-Nachrichten senden darf. Ist dies der Fall, schauen Sie bitte in der Müllwecker-App unter "Erinnerungen" nach, ob dort die Funktion “Per Popup-Fenster” aktiviert ist. Ist dies der Fall, schalten Sie diese bitte noch einmal aus und schließen Sie die App. Öffnen Sie die App anschließend wieder und schalten Sie die Einstellung “Per Popup-Fenster” wieder ein.


Android-Version 6.0.1+
Für Geräte mit Android Version 6.0.1 oder neuer vergewissern Sie sich bitte, dass die Akku-Optimierung Ihres Smartphones nicht verhindert, dass der Hailo Müllwecker Benachrichtigungen sendet:

  1. Gehen Sie im App-Drawer auf "Einstellungen"
  2. Wählen Sie "Akku"
  3. Tippen Sie auf das Symbol für das Überlaufmenü und wählen Sie "Akkuverbrauch optimieren"
  4. Tippen Sie auf den Abwärtspfeil und wählen Sie "Alle Apps"
  5. Tippen Sie auf "Hailo Müllwecker" und dann auf "Nicht optimieren"

Android-Version 7+

  1. Tippen Sie im App-Drawer auf "Einstellungen"
  2. Wählen Sie "Apps"
  3. Suchen Sie "Hailo Müllwecker" und wählen Sie diesen aus
  4. Wählen Sie "Battery" (Akku) und tippen Sie dann auf "Battery Optimization" (Akku-Optimierung)
  5. Wählen Sie hier die Option "Apps not optimized" (Nicht optimierte Apps) und ändern Sie diese zu "All apps" (Alle Apps)
  6. Suchen Sie Hailo Müllwecker in dieser Liste und wählen Sie dafür die Option "Don't optimize" (Nicht optimieren)

Android-Version 9

Für Geräte mit Android Version 9 vergewissern Sie sich bitte, dass die "Adaptive Akkufunktion" nicht verhindert, dass der Hailo Müllwecker Benachrichtigungen sendet:

  1. Tippen Sie im App-Drawer auf "Einstellungen"
  2. Wählen Sie "Akku"
  3. Wählen Sie "Adaptiver Akku"
  4. Tippen Sie auf "Eingeschränkte Apps" und stellen Sie sicher, dass der Hailo Müllwecker hier nicht aufgeführt ist

Samsung Smartphones

1. Schritt: Benachrichtigungen des Hailo Müllweckers priorisieren

  1. Tippen Sie im App-Drawer auf "Einstellungen"
  2. Wählen Sie "Apps"
  3. Wählen Sie den Hailo Müllwecker aus
  4. Tippen Sie unter "App-Einstellung" auf "Notifications" (Benachrichtigungen)
  5. Aktivieren Sie "Set as priority" (Zur Priorität machen)

2. Schritt: Hailo Müllwecker von der Akku-Optimierung ausschließen

  1. Tippen Sie im App-Drawer auf "Einstellungen"
  2. Tippen Sie auf "Device management" (Geräte-Management)
  3. Wählen Sie "Battery" (Akku)
  4. Tippen Sie auf "Unmonitored apps" (Unüberwachte Apps)
  5. Fügen Sie den Hailo Müllwecker zu dieser Liste hinzu

Bitte kontrollieren Sie zunächst in den Betriebssystemeinstellungen Ihres Smartphones, ob die Müllwecker-App Push-Nachrichten senden darf. Ist dies der Fall, schauen Sie bitte in der Müllwecker-App unter "Erinnerungen" nach, ob dort die Funktion “Per Popup-Fenster” aktiviert ist. Ist dies der Fall, schalten Sie diese bitte noch einmal aus und schließen Sie die App. Öffnen Sie die App anschließend wieder und schalten Sie die Einstellung “Per Popup-Fenster” wieder ein.

Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, kontaktieren Sie gerne auch unseren Support unter support@schaden-partner.de.

Bitte stellen Sie zunächst sicher, dass eine Internetverbindung besteht. Mit einem Druck auf das Bundesland kommen Sie in die Auswahl der Feiertage. Hier finden Sie die Schaltfläche “Feiertage neu einlesen”. Klicken Sie diese bitte an und warten Sie einige Sekunden. Schließen Sie danach die App bitte einmal komplett und öffnen Sie diese erneut.

Sollten immer noch keine aktuellen Feiertage angezeigt werden, können folgende Tipps Abhilfe schaffen:

Für iOS

Bitte deinstallieren Sie die App einmal komplett und installieren Sie diese anschließend neu. Der von iOS verwendete Cache lässt sich leider manchmal nicht löschen, was dazu führt, dass Feiertage nicht korrekt aktualisiert werden.

Für Android

Drücken Sie unter "App Details" (App Icon lange gedrückt halten) auf "Speicher und Cache" und dann auf "Cache leeren". Starten Sie die App anschließend neu. Werden die Feiertage noch immer nicht korrekt geladen, kann eine Neuinstallation der App Abhilfe schaffen.

Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, kontaktieren Sie gerne auch unseren Support unter support@schaden-partner.de.

Jetzt abonnieren