de
de en

Alles Wissenswerte rund um Leitern

Bei der Auswahl der passenden Leiter gibt es einiges zu beachten, denn nicht jede Leiter ist für jede Arbeit geeignet. Daher ist es notwendig, sich im Voraus zu informieren, welche Leiter sich zu welchem Zweck eignet. Was es dabei zu beachten gibt, welche Leitertypen zur Auswahl stehen und welche Eigenschaften wann sinnvoll sind, verraten wir Ihnen jetzt.

Verschiedene Leitertypen – Was unterscheidet sie voneinander?

Je nachdem ob drinnen oder draußen gearbeitet werden soll und wie hoch Sie bei dieser Arbeit hinaus müssen, sollten Sie in jedem Fall zur passenden Leiter greifen. Wenn eine Leiter häufig zu unterschiedlichen Zwecken verwendet wird, kann sogar der Kauf einer vielseitig einsetzbaren Multifunktionsleiter Sinn ergeben. Um Ihnen die Entscheidung so einfach wie möglich zu machen, werden die verschiedenen Typen nun kurz vorgestellt.

Sprossenleitern – Für Arbeiten in luftigen Höhen

Eine Sprossenleiter kann verschiedene Formen annehmen: Sie kann eine Schiebeleiter, eine Teleskopleiter, eine Anlegeleiter oder eine Kombination aus mehreren Leiterelementen sein. In jedem Fall ist sie mit einer unterschiedlichen Anzahl an Sprossen ausgestattet, mithilfe derer Sie die Leiter hinaufsteigen können. Die Höhe variiert dabei je nach gewählter Sprossenzahl. Eine Sprosse ist schmaler, als es eine Stufe ist. Trotzdem ist ein fester Stand auch in großen Höhen gewährleistet. Eine solche Leiter eignet sich vor allem für Arbeiten im Außenbereich, was den Einsatz im Innenbereich aber keineswegs ausschließt. Die HAILO Leitern bestehen alle aus hochwertigem Aluminium und bieten Ihnen ein hohes Maß an Sicherheit. Das höchste Modell ist die HAILO S80 ProfiStep duo Alu-Leiter (2x18 Sprossen) mit einer maximal erreichbaren Arbeitshöhe von 9,50 m.

Schiebeleiter, Anlegeleiter oder Kombileiter – Was ist die bessere Wahl?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, da es auch hier darauf ankommt, wann und wo Sie Ihre Leiter einsetzen wollen und wie viel Stauraum Sie zur Aufbewahrung entbehren können. Eine reine Anlegeleiter kann je nach Anzahl der Sprossen und damit der Größe eine ganze Menge an Platz einnehmen, da Sie nicht wie eine Schiebeleiter zusammengeschoben und verkleinert werden kann. Sollten Sie also eine besonders lange Sprossenleiter benötigen, könnte eine Schiebeleiter die praktischere Wahl für Sie sein. Sollten Sie häufig verschiedene Arbeiten im Garten verrichten wollen, ist womöglich eine Alu-Kombileiter wie die HAILO S100 ProfiLOT die bessere Entscheidung. Diese kann als Anlege- bzw. Schiebeleiter und als freistehende Bockleiter mit einem dritten ausziehbaren Leiternteil genutzt werden, wodurch Sie flexibler einsetzbar ist als eine reine Anlegeleiter. Je nach Häufigkeit und Variabilität in der Anwendung sollten Sie ein entsprechendes Modell wählen.

Trittleitern - Zum Überbrücken kleiner Höhen im Haushalt

Eine Trittleiter zeichnet sich durch Stufen aus. Häufig handelt es sich dabei zudem um extra tiefe Stufen, die besonders leicht begehbar sind und einen sicheren Stand bieten. Die kleine Stufen-Leiter ist in der Regel eher niedriger gehalten und eignet sich gut für den Einsatz bei der Verrichtung kleinerer Arbeiten im Haushalt. Das kann das Verstauen eines Gegenstandes an einer höher gelegenen Stelle sein oder das Aufhängen eines Spiegels an der Wand. Trittleitern sind einfach und schnell verstaubar und nehmen nur wenig Platz ein. Die HAILO MK80 ComfortLine Aluminium-Trittleiter ist im zusammengeklappten Zustand beispielsweise nur 6,5 cm breit und verschwindet damit auch in der kleinsten Nische. Sie hat zudem nur ein geringes Gewicht von 3,6 kg.

Stehleitern – Begleiter für Haus- und Gartenarbeiten

Stehleitern eignen sich dann gut, wenn Sie häufiger kleinere und größere Arbeiten im und am Haus verrichten wollen. Sie sind mit Stufen ausgestattet und bieten einen guten Halt. Sollten Sie Ihre Decke streichen, die Fenster putzen oder das Haus festlich dekorieren wollen, dann ist eine Stehleiter die richtige Wahl für Sie. Diese können Sie einfach und bequem Stufe für Stufe erklimmen. Als oberste Stufe finden Sie eine Plattform vor, die Ihnen einen komfortablen Stand ermöglicht. Die HAILO L80 ComfortLine verfügt über extra tiefe Stufen, die mit einer Anti-Rutsch-Riffelung versehen sind, und bietet Ihnen daher auch bei längeren Tätigkeiten einen sicheren und bequemen Stand. Durch ihre clever designten parallelen Holme im Bereich oberhalb der Plattform ermöglicht sie Ihnen zudem mehr Kniefreiheit für ein angenehmes Arbeiten auf der Leiter.

Besondere Features für unterschiedliche Anlässe

Zusätzlich zum Leitertyp unterscheiden sich die verschiedenen Modelle in ihren Eigenschaften. Ob rutschfeste Stufen, extra Vorrichtungen zur Aufbewahrung von Werkzeug am Ende der Arbeitsplattform oder andere besondere Features – für jede Tätigkeit ist das passende Modell dabei.

Bodenunebenheiten ausgleichen – Standfest bei Berg und Tal

Vor allem im Garten kann es vorkommen, dass der Boden nicht hundertprozentig eben verläuft. Trotzdem muss bei der Arbeit auf der Leiter ein sicherer Stand gegeben sein. Liegt der Garten allerdings am Hang, wird die Angelegenheit nochmals komplizierter. In diesem Fall ist es sinnvoll, sich eine Leiter zuzulegen, die eine solche Problematik lösen kann - etwa durch eine spezielle Vorrichtung, wie sie die HAILO S100 ProfiLOT Alu-Kombileiter aufweist. Dieses System befindet sich am Fußende der Sprossenleiter und gleicht einen unebenen Boden bis zu 15 cm aus. Damit stellt auch ein Baumschnitt am Hang kein Problem mehr dar.

Rutschfeste Stufen – Stabil stehen in jeder Lage

Sollten Sie planen, mit Flüssigkeiten zu arbeiten, zum Beispiel beim Säubern der Fensterscheiben oder beim Streichen der Decken und Wände, dann ist ein rutschfester Untergrund wichtiger denn je. Damit stellen Sie sicher, dass Sie nicht durch herabtropfendes Wischwasser oder noch feuchte Farbrückstände auf den Stufen ins Straucheln geraten. Die HAILO L100 TopLine Aluminium-Stehleiter mit extra tiefen Stufen und Anti-Rutsch-Riffelung bietet Ihnen eben diese Sicherheit.

Alle Utensilien an Bord: Komfortables Arbeiten auf der Leiter

Beim Streichen oder Putzen werden häufig verschiedene Utensilien benötigt, sei es ein Eimer mit Farbe oder Seifenwasser, Pinsel oder sonstiges Werkzeug. Jedes Mal wieder von der Leiter hinabzusteigen, um ein neues Hilfsmittel zu holen, ist lästig. Sie sollten für solche Arbeiten eine Leiter wählen, die als besonderes Feature zusätzlichen Platz oder Halterungen für diverse Gegenstände vorsieht. Für dieses Ausstattungsmerkmal ist die HAILO L100 TopLine Alu-Sicherheits-Stehleiter ein Paradebeispiel: Neben einer praktischen Ablageschale mit zwei Universalhaken zum Ablegen und Befestigen von Werkzeug oder Kleinteilen weist sie auch eine praktische Eimerschlaufe auf, die sich nicht nur für die Befestigung eines Eimers, sondern beispielsweise auch für das Aufhängen einer Kabeltrommel eignet. Unsere HAILO L100 TopLine bietet Platz für all das, was Ihr Herz begehrt!

Unsere Produktempfehlungen

ab 109,99 €*
ab 89,99 €*
ab 299,99 €*
ab 219,98 €*
Jetzt abonnieren